* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    anwender

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Thema des Blogs/Erster Eintrag

Dieser Blog wurde speziell für das Buch ,,Die Entdeckung der Currywurst'' angelegt und wird auch ausschließlich darüber Handeln.Er wird Wöchentlich Aktualisiert, es wird aber keinen festen Termin geben an dem ein neuer Eintrag verfasst wird.Zum Autor: Uwe Timm ist ein Deutscher Schriftsteller, der am 30.März 1940 in Hamburg geboren ist. Er hat in München in der Ludwig-Maximilians-Universität Philosophie und Germanistik studiert. So begann er im Jahre 1971 sein Leben als freier Schriftsteller. In diesem Jahre Veröffentlichte er auch sein erstes Werk namens ,, Das Problem der Absurdität bei Albert Camus''. Er wohnt seither mit seiner Familie in München und Berlin.1993 veröffentlichte er schließlich die Novelle ,,Die Entdeckung der Currywurst''. Das Buch ist an Hans Timm gerichtet, welcher wahrscheinlich der Vater des Autors ist.Die Eigentliche Geschichte wird von einer alten Frau, einem Jungen Mann erzählt, der lediglich wissen will, wie und ob sie die Currywurst erfunden hat. Die Frau ist die Hauptperson der Geschichte und heißt Lena Brücker. Da sie alleine lebt versucht sie ihm so viel wie möglich zu erzählen um etwas Gesellschaft zu haben. So erzählt sie ihm nicht nur, wie sie zu der Entdeckung der Currywurst kam sondern wie sie einen Mann kennen lernte,welchen sie einmal geliebt hat. Sie beginnt damit, ihm zu erzählen, dass sie während des Krieges alleine lebte, da ihr Mann und Sohn im Krieg an der Front sind und sie ihre Tochter schon lange nicht gesehen hat. So ist sie gezwungen sich selbst zu versorgen und Arbeiten zu gehen, um über die runden zu kommen. Hin und wieder macht sie sich schick um ins Kino zu gehen. Dort lernt sie dann auch Hermann Bremer, ihren späteren geliebten kennen. Während eines erneuten Bombenanschlags auf Hamburg muss sich der Kinosaal in einen Luftschutzbunker begeben dort treffen die beiden aufeinander. Er, ein junger Soldat in den 20ern, Sie, eine Mutter und Ehefrau in den 40ern. Doch ihnen macht der Altersunterschied nichts aus und er folgt ihr zu ihr nach hause.Er wird am nächsten Tag allerdings verlegt und ist nur auf durchreise in Hamburg. Obwohl sich die beiden erst seid einem Tag kennen, entscheidet er sich bei ihr zu bleiben, mit dem Risiko erwischt zu werden, denn er wird dadurch zum Flaggen Verräter. Nachdem der Krieg in Hamburg vorbei ist möchte Lena nicht, dass er geht, also sagt sie ihm nichts, doch er findet dies natürlich heraus und sie trennen sich. Sie eröffnet eine eigene Imbissbude und erfindet durch Zufall die Currywurst.
22.11.15 16:15


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung